Wichtige Unterlagen

Die wichtigsten Unterlagen finden Sie mit Versionsangabe hier. Insbesondere werden hier alle Informationen schriftlich zusammengefasst:

Informationen

Download
Infoblatt
Version vom 24.06.2021 21:30 Uhr
Infoblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 312.0 KB
Download
Hygienekonzept
Version vom 24.06.2021 14:53 Uhr
Hygienekonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.9 KB
Download
Kofferliste
Kofferliste in der Version vom 23.07.2021 17:00 Uhr
Kofferliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 756.0 KB

Auszufüllender Papierkram

Download
Teilnehmerkarteikarte (TKK)
Version vom 24.06.2021 21:30 Uhr
Teilnehmerkartei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.7 KB
Download
Daten- und Einwilligungsformular
Version vom 24.06.2021 21:30 Uhr
Datenformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.3 KB
Download
Telefonliste
Version vom 30.07.2021 19:30 Uhr
Telefonliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.8 KB

Ablauf der Kinderfreizeit

Zusammengefasst finden Sie hier die wichtigsten Informationen zum Ablauf der Kinderfreizeit:

Kofferabgabe

Am Vortag zur Abfahrt wird eine Kofferabgabe stattfinden (s. Infoblatt). Bitte bringen Sie dort neben noch fehlendem Unterlagen insbesondere einen negativen Corona-Test mit.

 

Hierbei muss es sich um einen Antigen-Schnelltest einer offiziellen Teststelle handeln (umgangssprachlich auch „Bürgertest“ genannt). Dieser ist mindestens einmal in der Woche kostenfrei und muss am 30.07. durchgeführt werden.

 


Abfahrt

Wir treffen uns am Samstag Morgen, den 31.07., um 7:40 Uhr an der Liebfrauenkirche (Hagener Str. 137) in Gevelsberg.


Während der Busfahrt wird eine Maskenpflicht bestehen.


Bereits für die Busfahrt besteht das „Handyverbot“, das für die Freizeit gilt. Lediglich reine MP3-Player (dazu zählt kein iPod Touch) sind für die Fahrten möglich.



Während der Freizeit

Die konkreten Maßnahmen zur Absicherung gegen eine Corona-Infektion entnehmen Sie bitte dem Hygiene-Konzept.

 


Tagesausflüge werden höchstwahrscheinlich leider nicht stattfinden, da wir damit das Risiko der Einbringung einer zusätzlichen Infektion erhöhen.


Für die Kinderfreizeit selber stellen wir einen Kiosk zur Verfügung, der zum Selbstkostenpreis Süßigkeiten und Postkarten anbietet. Es besteht also kein unbedingter Bedarf, einen zusätzlichen Koffer mit Verpflegung mitzuführen. Da wir das Postkartenporto subventionieren, hoffen wir auf regen Postaustausch!


Rückkehr

Vor der Rückfahrt werden wir einen kollektiven Corona-Test durchführen, um Sie vorbereiten zu können.

 


Am Samstag, den 14. August planen wir die Rückkehr um 17:00 Uhr. Über Telefonkette und WhatsApp-Broadcast halten wir Sie über die genaue Zeit informiert.